Coaching-Spezialisierungen

High Performance Coaching

Authentisch Führen

Vorstände, Geschäftsführer und Leitende Angestellte

Vom Kollegen zur Führungskraft

—————

High Performance Coaching

Link systemisches CoachingSie leisten bereits Spitzenleistung. Ob als Experte, Führungskraft oder Sportler sind Sie bereit jeden Tag Ihr Bestes zu geben und der Erfolg gibt ihnen Recht. Durch gezieltes Mentaltraining lässt sich Ihre Spitzenleistung weiter steigern. So können Sie Erfolge wiederholen oder aus vergangenen Erfolgen Kraft für neue Herausforderungen ziehen. Von den eigenen Vorstellungen vom Erfolg getrieben sind Sie so in der Lage, erneut einen anstrengenden Weg aufzunehmen und erfolgreich zu Ende zu bringen. Gerne begleite ich Sie dabei, das Wesentliche dabei nicht aus den Augen zu verlieren und Ihre mentale Stärke weiter auszubauen.

Authentisch Führen

Als Führungskräfte sind auch Sie von Emotionen beeinflusst, wie jeder Mensch. Das ist nur natürlich.  Durch gezieltes Coaching kann ich Ihnen helfen die Auslöser für Ihre Emotionen zu erkunden und Ihnen mit dieser Erkenntnis weitere Handlungsoptionen aufzeigen. Sie erkennen so mögliche Auslöser für Konflikte, aber auch für eigenen Ärger und Wut. Das Bewusstsein der eigenen Stärken und Potentiale und das bewusste und kontrollierte einsetzten der eigenen Emotionen bildet den Grundstein für ein authentisches Führen. Fangen Sie mit sich selbst an, und Sie werden sehen wie sich Ihre Umwelt Schritt für Schritt positiv verändert. Gerne begleite ich sie dabei!

Vorstände, Geschäftsführer und Leitende Angestellte

img_0225Sie haben sich erfolgreich in Ihrem Unternehmen etabliert. Man glaubt an Ihre Fähigkeiten, das Unternehmen weiter auf ein profitables Wachstum hin zu steuern. Sie setzten sich Tag und Nacht für das Unternehmen ein, priorisieren die betrieblichen Belange oft zu Lasten Ihres Privatlebens.

Trotz all Ihres Einsatzes, Ihrer umfangreichen Erfahrungen und ihres Wissens haben Sie manchmal das Gefühl, nicht Herr der Dinge zu sein. Sie stellen zunehmend fest, nur ein Rad im Getriebe zu sein, das oftmals mehr fremdbestimmt agiert als Ihnen lieb ist. Sie werden von Ihrem Sekretariat geplant, rennen von Meeting zu Meeting, wissen nicht ob dieses der Information oder der Entscheidung dient und was man wirklich von Ihnen erwartet. Führungskräfte der nachgelagerten Ebenen verhalten sich nicht als Unternehmer, sondern eskalieren Kleinlichkeiten an Sie, so dass nur sehr wenig Zeit für die wirklich wichtigen Dinge bleibt. Viele Methoden und Tools, die sie früher als Abteilungs- oder Gruppenleiter erfolgreich angewendet haben passen auf Ihre jetzigen komplexen Aufgaben irgendwie nicht richtig. Sie sehnen sich danach, wieder selbst Herr der Lage zu werden. Gerne unterstütze ich Sie durch individuelle Beratung und Coaching.

Vom Kollegen zur Führungskraft

img_0104Glückwunsch, Sie haben es geschafft. Ihre fachlichen Leistungen haben Sie unter Beweis stellen können, und man traut Ihnen deshalb zu, andere zu führen. Als Bereichs-, Abteilungs-, Gruppen- oder Teamleiter mit (disziplinarischer) Führungsverantwortung beginnt nun eine neue Zeitrechnung  – oder diese hat bereits begonnen?

Stellen sie fest, dass sich etwas geändert hat oder Sie wollen darauf vorbereitet sein?

  • Ehemalige Kollegen hören auf zu sprechen, wenn Sie vorbei gehen oder unterhalten sich leise hinter ihrem Rücken?
  • Mitarbeiter verabreden sich zu Freizeitaktivitäten, aber sie fragt keiner?
  • Sie müssen ihren Mitarbeitern konstruktives Feedback geben und sie beurteilen.
  • Sie müssen auch kritische Gespräche mit ihren Mitarbeitern führen und dabei die Unternehmenssicht vertreten.
  • Sie müssen zwischen den Interessenskonflikten im Team vermitteln, z.B. wer darf wann in den Urlaub oder wer darf/muss auf welche Dienstreise/Konferenz.
  • Es reicht nicht mehr aus, selbst der beste Experte im Team zu sein – ihr Vorgesetzter misst sie am Erfolg bzw. am Ergebnis des gesamten Teams.
  • Sie müssen Ihr Team nach außen vertreten, die interne Leistungsfähigkeit sicherstellen, den unternehmensinternen wie auch den externen Kunden zuhören und einen jährlichen Beitrag zur Kosteneinsprung liefern.
  • Sie müssen ggf. über mehrere Hierarchieebenen führen. Hierdurch müssen sie allen Mitarbeitern Gehör schenken, ohne die nachgelagerte Führungsebene auszuhebeln.

Diese Liste an Beispielen lässt sich beliebig fortsetzen.

Eines ist klar, viele der Themen berühren Sie persönlich, verändern vielleicht auch Ihr Verhalten im Privatleben und somit Ihre Beziehung zu Familie und Freunde. Hat sich da bereits was geändert?

Sie wünschen sich jemanden,  …

  • der Ihnen zuhört, ohne zu bewerten,
  • der Ihre Vorgehensweisen hinterfragt und Ihnen hilft, Ihren eigenen Weg zu finden im veränderten System,
  • der selbst Erfahrungen auf diesem Gebiet sammeln konnte und mit systemischen Ansätzen auch den Ursachen für Ihre Gefühle und damit verbundenen Reaktionen/Schutzmechanismen auf den Grund gehen kann,
  • der Ihnen hilft, Ihre eigene, individuelle und authentische Führungsidentität zu finden,
  • der Ihnen auf Wunsch auch Struktur beim Herangehen an die Führungsaufgabe vermittelt, wie z.B. Aufbau von Regelkommunikation, Nachverfolgung von Vereinbarungen, Vorbereitung von kritischen Gesprächen, Aufbau von Netzwerken, usw.

Dann bin ich für Sie da!

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Uwe Steinkötter

Dr. Uwe Steinkötter – Coach und Berater aus Stuttgart-Weilimdorf